Aktuelles:

Bildung-Kickt bei SPIEGEL ONLINE!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herzlich willkommen bei Bildung-Kickt

Lernen und kicken

Bildung-Kickt ist ein gemeinnütziges Modellprojekt mit einer individuellen Sport- und Bildungsförderung.

Für diese Arbeit wurde es 2014 mit dem hessischen Integrationspreis ausgezeichnet und erhielt einen Preis für ziviles Engagement vom Bündnis für Demokratie und Toleranz.

Durch den Sport lernen die Kinder früh, was Respekt, Fairness und Teamgeist ist. Außerdem lernen die Jugendlichen eigenständiges Handeln, Selbstständigkeit und Mitverantwortung. Dieses Projekt verknüpft auf besondere Art Sport und Bildung miteinander.

Gefördert werden Kinder und Jugendliche, deren Familien ein finanzieller Rückhalt  fehlt. Zu dem Stipendium gehören nicht nur wöchentliche Trainings, sondern auch eine individuelle schulische Betreuung. Die Kinder erhalten monatlich 40 Euro Bildungsgeld, bei Bedarf Förderunterricht und Hausaufgabenbetreuung. Zudem nehmen die Stipendiaten regelmäßig an Seminaren, Exkursionen oder Workshops teil und können später Praktika bei Partnern von Bildung-Kickt absolvieren. Auch sollen die Jugendlichen lernen, sich sozial zu engagieren.

Bildung-Kickt steht unter der Schirmherrschaft des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration.

„Die Verknüpfung von Fußball, Bildung und Integration gelingt hier vorbildlich!“
Jo Dreiseitel (Staatsekretär und Bevollmächtigter für Integration und Antidiskriminierung, Hessisches Ministerium für Soziales und Integration)